Home

Katholische Beerdigung Corona

Beerdigungen und Trauer in Zeiten der Corona-Pandemie

Trauer und Beerdigungen sind in der Corona-Krise nur mit den engsten Familienangehörigen möglich - eine große Trauergemeinde ist nicht erlaubt. Pfarrer Christof Dürig erzählt im Interview, wi Bei Beerdigungen von Corona-Infizierten kann der verschlossene Sarg während des Beerdigungsgottesdienstes im Kirchenraum aufgebahrt werden. Bei einer entsprechend den Vorgaben durchgeführten Versorgung des Leichnams durch das Beerdigungsinstitut und Einhaltung der übrigen Bestimmungen dieses Hygienekonzepts ist aus medizinischer Sicht keine Gefährdung für die Gottesdienstbesucher zu erwarten Die Begrenzung der Teilnehmerzahl an Bestattungen in Corona-Hotspots auf 30 Personen gilt für kirchliche Bestattungen nicht, weil es sich dabei um von der Religionsfreiheit geschützte Gottesdienste handelt. Das hat das Verwaltungsgericht Stuttgart in einem Eilverfahren auf Antrag der evangelischen Kirche gegen die Auslegung der Bundes-Notbremse festgestellt Die Corona-Regeln erschweren auch Bestattungen und Trauerfeiern. Das zwingt Menschen, auf viele gewohnte und tröstende Rituale zu verzichten. Ein Pfarrer sagt: Das Bedürfnis, sich zu berühren Trauerfeiern mit Corona-Einschränkungen | DOMRADIO.DE - Katholische Nachrichten. Bundesweite Corona-Maßnahmen ab 2. November. Schulen: Schulen und Kitas sind von den Schließungen ausgenommen.

Informationen und Regelungen im Erzbistum Köln zum Corona

Beerdigungen und Trauerfeiern in Corona-Zeiten Größere Trauergemeinden wieder zugelassen. Mit den ersten Lockerungen der Corona-Maßnahmen sind auch die strengen Regeln für Beerdigungen. 11.08.2021 | Prominenter Corona-Fall in der katholischen Kirche: US-Kardinal Raymond Leo Burke ist nach eigenen Angaben an Covid-19 erkrankt. Bei Twitter rief der 73-Jährige die Gläubigen zum Gebet für seine Genesung auf

Nach den kirchlichen Vorgaben sollen die Exequien, wie eine katholische Begräbnisfeier genannt wird, an drei Stationen stattfinden: Im Haus des Verstorbenen oder der Friedhofshalle, am Grab und in der Kirche. Zu Beginn versammelt sich die Trauergemeinde im Sterbehaus oder der Trauerhalle Unsere Bürgerreferentin hilft bei Fragen rund um das Thema Corona und Bildung, Kirchen und Sport weiter. Telefon: 0711 279-2706 Mo, Mi 9 Uhr bis 12 Uhr Di, Do: 13 Uhr bis 16 Uhr Wir bitten Sie, Ihre Anfragen nur zu diesen Zeiten zu stellen oder jederzeit per E-Mail an buergerreferentin@km.kv.bwl.de

VG hat Beschränkung von Beerdigungen auf 30 Teilnehmer

Bestattungen unter Corona-Bedingungen DOMRADIO

  1. Die katholische Bestattung hat keine exakt vorgeschriebene Vorgehensweise, allerdings ist der Ablauf der Beerdigung in den streng katholischen Gemeinden relativ gleich. Am Bedeutendsten ist hierbei immer das Reinwaschen der Seele des Verstorbenen sowie das Bitten um Gottes Gnade. Da der Tod eines Christen zumeist die gesamte Gemeinde betrifft, kann die sogenannte Totenmesse umso größer.
  2. Das katholische Dekanat Karlstadt reagiert auf die Corona-Krise und will daher keine Beerdigungen mit Trauerfeiern abhalten, erklärt Dekan Albin Krämer auf Anfrage. Beerdigungen werde es daher.
  3. Beerdigungen in der Corona-Krise: Nichts ist mehr wie es früher war. von ROSI THIEM 10.11.2020, 14:55 Uhr. Trauern und von Verstorbenen Abschied nehmen stellt sich in Zeiten von Corona völlig.

Trauerfeiern mit Corona-Einschränkungen DOMRADIO

Beerdigungen und Trauerfeiern in Corona-Zeiten DOMRADIO

Hat die Kirche in der Corona-Krise versagt? Hat sie sich zu wenig zu Wort gemeldet? Nein! Viele Seelsorger haben erfolgreich versucht, Antworten aus dem Glauben auf die Pandemie zu finden Die Corona-Notbremse sieht ab einer Inzidenz von 100 nur 30 Personen bei Trauerfeiern vor. Aber: Kirchliche Beerdigungen sind von dieser Regel nicht betroffen Das kirchliche Leben am Hochrhein ruht wegen der Corona-Krise bis mindestens 15. Juni. Veranstaltungen und Gottesdienste der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden sind abgesagt. Nur in. Corona: aktuelle Empfehlungen für Gemeinden. Was bedeutet die neue Bayerische Infektionsmaßnahmenverordnung für Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen? Die aktuellen Empfehlungen der Kirchenleitung auf einen Blick. Meh Katholische Privatschulen der Erzdiözese Wien: Die Katholischen Privatschulen haben eine Hotline für Eltern und Schüler eingerichtet. Montag bis Freitag, von 11:00 - 19:00 Uhr ist diese unter der Nummer 01 394 9009 erreichbar

Die Kirche während der Corona-Krise - katholisch

  1. Eine Frau nimmt in Achern katholische Beerdigungen vor. Autor: Michaela Gabriel. Lesezeit 2 Minuten. Jetzt Artikel teilen: 22. Juni 2016 . Zusatzinhalte nur mit verfügbar - jetzt informieren.
  2. Die kirchliche Bestattung ist ein Gottesdienst anlässlich des Todes eines Christen.Sie wird gelegentlich oder regional variierend auch als Beerdigung, Beisetzungsfeier, Begräbnis, Begräbnisfeier, Trauerfeier, Aussegnungsgottesdienst oder - so in der Schweiz - als Abdankung und - in Österreich - als Einsegnung bezeichnet.. Die kirchliche Bestattung besteht traditionell aus drei Teilen
  3. Beerdigung in Zeiten von Corona - Eine Auswahl an Fürbien: Einleitung: Go, wir sind voller Trauer, weil N.N. gestorben ist. Auch wenn wir wissen, dass der Tod unabänderlich ist, tri es uns hart, wenn ein lieber Mensch von uns geht. Du aber hast uns Deinen Sohn gesandt, damit er uns nahe sein kann. Er führt uns zusammen, auch wenn wir voneinander Abstand halten müssen. Zu Jesus Christus.
  4. Gedenkfeier für Corona-Opfer: Gemeinsam trauern kann helfen. Mit einer Gedenkstunde will Bundespräsidenkt Steinmeier den Hinterbliebenen von Corona-Opfern in ihrer Trauer helfen. Die Katholische.
  5. Aktuelle Corona-Verordnung für Gottesdienste, Taufen, Trauungen, Beerdigungen Stand 26.06.202
  6. Nach Klage von Landeskirche: Gericht kippt Teilnehmergrenze für kirchliche Bestattungen Von Reinhard Bingener , Hannover - Aktualisiert am 05.05.2021 - 17:0
  7. Ansprache zur Beerdigung eines mit zehn Jahren an einem Gehirntumor verstorbenen Jungen: Von Jochen Kunath. Plus 2/2021 S. 194-197
Beerdigung - Katholische Kirchengemeinde StKatholische Kirche Stuttgart: 900 Kinder feiern ihre

Bestattung in Corona-Zeiten: Angehörige müssen sich enorm umstellen. Beerdigungen in Corona-Zeiten sind für Bestatter und Hinterbliebene eine Herausforderung. Zwei Halterner Bestatter. Für eine im Anschluss an eine Bestattung stattfindende Veranstaltung (sog. Trauerkaffee) gelten die Regelungen für Veranstaltungen (siehe Veranstaltungen) oder die Regelungen zur Gastronomie, falls im Anschluss an die Bestattung eine Gaststätte aufgesucht wird. Bildung Welche Regelungen gelten für Vorlesungen und Seminare an Hochschulen? Für die Teilnahme an Präsenzveranstal

Katholische Kirche Stuttgart: Andreas Krause wird neuer

Beerdigungen in Zeiten von Corona: Wie kleine Trauergemeinden Trost finden können. Kürzlich fand die vorerst letzte Trauerfeier in der Trauerhalle des Singener Waldfriedhofs statt. Gemäß. Nachstehende Neufassung der Corona-Verordnung ist am 25. August 2021 in Kraft getreten: Niedersächsische Corona-Verordnung (gültig ab 25. August 2021) Pressinformationen mit umfänglichen Erläuterungen zur Neufassung der Corona-Verordung: Eine neue Corona-Verordnung für eine neue Phase der Pandemie (24. August 2021) Hier finden Sie die dazugehörige Corona-Warnampel mit den Landkreisen und.

So läuft eine katholische Beerdigung ab - katholisch

Trauer während Corona: Bestatter gegen Teilnehmerbeschränkung. Wenn der Inzidenzwert über 100 ist, dann können laut dem Infektionsschutzgesetz künftig maximal 15 Personen an einer. Beerdigungen in Corona-Zeiten: Abschied per Livestream. Immobilienmarkt; 20. November 2020, 21:46 Uhr Trauerkultur in München: Abschied per Livestream. Detailansicht öffnen. Hoffnungszeichen.

Kirchliche Corona-Bilanz: Versagt oder getan, was möglich war? Auch wenn der katholischen Kirche immer wieder Kritik für ihr Corona-Management entgegenschlägt, stellen sich die Bischöfe selbst. August 2021 eine neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Sie tritt am 26. August 2021 in Kraft und ist bis zum 22. September 2021 befristet. Die Staatsregierung setzt damit die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz vom 10. August 2021 um. Die Verordnung stellt einen Paradigmenwechsel im Vergleich zu den bisherigen Corona-Schutz-Verordnungen der Staatsregierung dar: Die. Eine Bestattung im Sarg und die Beisetzung sind rein rechtlich gesehen derselbe Vorgang. Bei Feuerbestattungen werden die Vorgänge jedoch getrennt betrachtet. So erfolgt die Bestattung bereits durch die Einäscherung. Die Beisetzung der Urne folgt erst Tage später - auch hier gibt es eigene, von Bundesland zu Bundesland unterschiedliche, Fristen und Bestimmungen. Mehr zum Thema Bestattung. Novum: Frauen dürfen katholische Beerdigung leiten. Aktualisiert: 08.06.201609:47. +. Dürfen jetzt katholische Beerdigungen leiten: (v.l.) Dorothea Dolle- Gierse, Ulrike Müller-Schnieders.

Kultusministerium - CoronaVO Religio

Beerdigungen ohne Trauergemeinde DOMRADIO

Home / Mitmachen / Corona aktuell. Hier finden Sie aktuelle Informationen, Hygienekonzepte und diözesane Vorgaben zum Umgang mit der Corona-Pandemie: 1. Anweisungen für die Liturgie (15. Änderung vom 07.06.2021) 2. Hygienekonzept für die Durchführung von Konzerten in Kirchen (Stand 10. Juni 2021) 3 Aktuelle Corona-Regelungen in Köln. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales Nordrhein-Westfalen hat die Coronaschutzverordnung erneut angepasst und das 3-Stufen-Modell um die Inzidenzstufe 0 erweitert. Diese entfaltet ihre Wirkung, wenn Kreise oder Kreisfreie Städte eine stabile Inzidenz unter 10 aufweisen Gottesdienste und Beerdigungen Schärfere Corona-Regeln in den katholischen Kirchen in Dorsten. Mit dem Anstieg der Infektionszahlen gelten nun weitere Sonderregelungen in den katholischen. Die Anzahl der Teilnehmer bei Trauerfeiern und Beerdigungen ist in Baden-Württemberg auf 100 begrenzt. Der Ministerpräsident verteidigt die Maßnahme und erklärt, warum er sie für notwendig hält So beeinflusst Corona die Beerdigungen im Westerwaldkreis. Von einem geliebten Menschen Abschied nehmen zu müssen, ist schwer. In der aktuellen Situation kommen besondere Bedingungen hinzu, die diesen Schritt noch schwerer machen. Wer darf überhaupt och an einer Bestattung teilnehmen, wie sind Beerdigungen in der Corona-Zeit durchzuführen - und welche Möglichkeiten gibt es (noch) für.

Kirchenmusik - Katholische Kirchengemeinde St

Beerdigung während Corona: Trauernde können sich nicht

  1. In Bezug auf die Rolle des Glaubens in der Pandemie sagen mehr als die Hälfte der Befragten, dass ihr Glaube ihnen Trost, Kraft und Hoffnung spendet. Auf die Frage, wie sich die Corona-Zeit auf.
  2. Hat der oder die Verstorbene jedoch ausdrücklich eine kirchliche Bestattung abgelehnt, kann auch nicht kirchlich bestattet werden. Selbst dann nicht, wenn es der ausdrückliche Wunsch der Angehörigen ist. In diesem Fall soll die Pfarrerin oder der Pfarrer die Hinterbliebenen jedoch seelsorglich begleiten. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich als Angehörige am besten an Ihren Pfarrer oder Ihre.
  3. Unter 089-233-96333 steht eine Servicehotline der Stadt München für alle Fragen rund um Corona zur Verfügung. Erreichbar ist diese Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr, ausgenommen Feiertage.
  4. e bei einem Bestattungsunternehmen sowie die.
  5. Der Katholischen Kirche ist die Lage ernst, doch: «Abgesagt haben wir noch keine Beerdigung oder Trauerfeier wegen des Coronavirus», sagt Simon Spengler, Mediensprecher der katholischen Kirche
  6. Forchheim - Bei Beerdigungen darf wegen des Coronavirus aktuell nur ein enger Familienkreis anwesend sein, Urnenbeisetzungen sind verschoben, auch im Landkreis Forchheim. Eine Herausforderung für.

Auch bei Beerdigungen müssen Teilnehmer auf dem Friedhofsgelände und in der Trauerhalle eine Maske tragen. Steigt der Inzidenzwert auf über 50 - so wie aktuell im EN-Kreis --, dürfen nur maximal 25 Menschen an der Beerdigung teilnehmen Katholische Kirche : Wegen Corona: Trierer Bischof sagt Heilig-Rock-Tage ab Die Priester sind nach Angaben des Bistums weiter angehalten, die Heilige Messe für die Gläubigen zu feiern Die kirchliche Beerdigung ist der Ort, an dem sich Christinnen und Christen in besonderer Weise ihres eigenen Glaubens vergewissern: Christus ist auferstanden, und der Tag wird kommen, an dem er wiederkommt und das Reich Gottes vollendet. Dann werden alle, die an ihn glauben, Verstorbene und Lebende, an Gottes neuer Welt teilhaben

München: Taufen und Trauern in der Corona-Krise. Fünf Seen Film Festival. LMU Klinikum Innenstadt. Immobilienmarkt. 29. März 2020, 11:56 Uhr Sternengarten Beisetzung trotz Corona; Corona Unsere Maßnahmen und Einschränkungen; Wir über uns. Das Unternehmen; Friedhof & Bestattung; Kanal & Entwässerung; Neubau & Hochwasserschutz; Service. Im Detail: Der Wirtschaftsbetrieb von A bis Z; Ansprechpartner; Kanal-Hausanschluss: Hier gehts zur Onlineplanauskunft; Baustellenübersicht; Downloads; Kontaktformular; Presse.

(dpa/SZ) Voraussichtlich ab Anfang kommenden Jahres werden im Dekanat Neunkirchen auch ehrenamtliche Laien statt eines Priesters katholische Beerdigungen übernehmen. Acht Frauen und Männer (von. Beerdigungen in Corona-Zeiten: Diese Regeln gelten . Erstmeldung, 21. Juli 2020 Durch die Beschränkungen zu Beginn der Coronavirus-Pandemie ging ein Stück Menschlichkeit verloren, bedauert. EKD-Kulturbeauftragter Johann Hinrich Claussen plädiert für erste vorsichtige Lockerungen der strengen Einschränkungen in der Sterbebegleitung und bei Beerdigungen während der Corona-Krise. So hart das klingt: Einen Ostergottesdienst kann man auch in einem Jahr wieder feiern, aber eine Beerdigung eben nicht, sagte Claussen im Interview Seelsorge während der Corona-Pandemie. Unsere Kirchen sind geöffnet. Für die Gottesdienste gilt grundsätzlich die 3G-Regel ( g etestet, geimpft oder genesen). Die Maskenpflicht bleibt bestehen. Alle Einzelheiten finden Sie auf unserer. Sonderseite zur Corona-Pandemie. St. Adelheid. Zum Göttlichen Erlöser. St. Cornelius Kirchliche und seelsorgerliche Angebote in der Zeit der Corona-Krise Liebe Patientinnen, liebe Patienten, wir laden Sie ganz herzlich zu unseren Gottesdiensten in den Kapellen der Kopfklinik und der Chirurgie ein. Gemeinsam mit der Hygieneabteilung des Uniklinikums wurde ein Schutzkonzept erarbeitet, das in der Kopfklinik bis zu 20 Besuchern und in die Chirurgie bis zu 9 Besuchern die.

Katholische Kirche Stuttgart: 13 Gruppen tun drei Tage

Gäste, Land Rover, letzte Ruhestätte: So läuft die Trauerfeier für Prinz Philip ab. Nur 30 Familienmitglieder nehmen wegen der Corona-Pandemie heute an der Trauerfeier für Prinz Philip teil Pfarrer:Besonders hart trifft es die Angehörigen bei Beerdigungen. Besonders hart trifft es die Angehörigen bei Beerdigungen. Gottesdienste sind verboten, Trauerfeiern nur begrenzt möglich. Brexit, Beerdigung und Corona Der Frieden in Nordirland ist in akuter Gefahr. Von Pauline Stahl, Dublin. Belfast 2021. Es könnte auch 1980 sein. (Foto: dpa) Das Nordirland-Protokoll sollte nicht.

Katholische Kirche Wesseling

Trauern in Zeiten von Corona: Abschiednehmen ohne

  1. Wähle deine liebsten personalisierten Katholische Beerdigungskarten Designs aus unseren Kollektionen für Karten aus oder gestalte heute noch deine eigenen! Jetzt shoppen
  2. Trier/Saarbrücken/Koblenz - Der diesjährige Caritas-Sonntag am 19. September unter dem Motto #DasMachenWirGemeinsam steht im Zeichen der Krise: In ihrer aktuellen Kampagne setzt sich die Caritas mit den Folgen der Corona-Pandemie auseinander und bittet zugleich darum, sich solidarisch mit den Betroffenen der Flutkatastrophe im vergangenen Juli zu zeigen
  3. Umgang mit Trauerfeiern und Beerdigungen Liebe Schwestern und Brüder, in einem Schreiben, das zuletzt am vergangen Freitag, den 13. März aktualisiert worden ist, hat die Landeskirche bereits Empfehlungen ausgesprochen, wie sich die Gemeinden sowie Dienste und Werke in der gegenwärtigen Lage durch das Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) verhalten sollten. Gegenwärtig reagieren die politisch.
  4. Corona-Hotline: Im Bistum Augsburg gibt es eine Corona-Hotline, an die man sich mit Fragen per Telefon oder Mail wenden kann: Tel: 0821/3166-8899 (Montag bis Donnerstag 8.00-16.00 Uhr, Freitag 8.00-12.00 Uhr) Mail: gesundheitsschutz@bistum-augsburg.de

Beerdigung - wie geht das heute katholisch? - Bistum Osnabrüc

  1. Beerdigungen sind in der Corona-Krise eine Herausforderung. Seelsorger wie Mitglieder der verschiedenen Glaubensrichtungen haben dabei mit ähnlichen Problemen zu kämpfen. Noch 10 Gratis-Artikel.
  2. uten, die am Mittwoch, 7. Juli, erscheint, gibt Bindl gemeinsam mit seinem Kollegen Alexander Kirnberger und Vinko.
  3. Die Pandemie verändert auch die Art, wie wir trauern. Trauerfeiern entfallen, nur noch eine Zeremonie am Grab ist erlaubt - und selbst an der dürfen viele nicht teilnehmen, die gerne dabei sein würden
  4. Corona-Pandemie. Neue Regeln für Beerdigungen: FFP2-Maske auch am Grab. Diese Maßnahmen gelten seit 20. Januar für Beerdigungen − Ausnahme von der 25-Personen-Begrenzun
Generalvikar Harald Heinrich: "Das Pfarrersein hat michGottesdienste - Bistum Augsburg

COVID-19 Uganda: Wie die Corona-Pandemie Trauerrituale verändert. Beerdigungen sind wegen der Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus in Afrika eingeschränkt Auch bei Beerdigungen muss der Corona-Infektionsschutz eingehalten werden. Wenn die Trauernden deswegen auf Abstand bleiben müssen, kann das wenig mitfühlend wirken. Bei Verstorbenen, die an. Beerdigungen in Zeiten von Corona. Am Grab eines geliebten Menschen zu stehen, ist schon schwer genug. Die Einschränkungen wegen des Coronavirus machen das Abschiednehmen nicht leichter und. In der Corona-Krise wurde die Teilnehmerzahl von Beerdigungen stark eingeschränkt. Nun gibt es Lockerungen

Hotline des Bundesgesundheits-Ministeriums: 030-346 465 100. Hotline der Kassenärztlichen Bundesvereinigung: 116 117. EKHN-Atemschutzmasken. Schutzmaßnahmen in der Kirche - detailiert erklärt. Verhaltens-Empfehlungen und Hygiene-Maßnahmen. Schutzmaßnahmen in leichter Sprache. Corona-Infektion und häusliche Quarantäne Fürbitten zur Beerdigung gehören zu den religiösen Ritualen, mit denen sich Hinterbliebene verabschieden können. Hilfreiche Informationen zu einer Beerdigung Foto-Serie mit 9 Bilder Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) ist der Zusammenschluss der römisch-katholischen Bischöfe aller Diözesen in Deutschlan Der Tod und das Virus: Beerdigungen in Zeiten von Corona. Bei Beerdigungen sollen sich Trauernde nicht die Hände schütteln oder umarmen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa. Bild: dpa-infocom GmbH 1 / 4.

Coronavirus-Pandemie ++ Inzidenzwert steigt auf 83,1 ++. 05.09.2021 - 05:47 Uhr. Insgesamt gab es inzwischen mehr als vier Millionen positive Corona-Tests - der Inzidenzwert steigt weiter. Die (Corona-) Beerdigung meines Vaters. Am 6. Mai 2021 war es soweit. Auch wenn ich bereits mehrfach über Beerdigungen geschrieben habe, soll das eigentlich nicht das Hauptthema meines Blogs werden. Auch wenn das Sterben und Trauern heutzutage ausgegrenzt stattzufinden scheint: In Krankenhäusern, Pflegeheimen und Hospizen separiert, so. Messen und Beerdigungen : Humanisten-Präsident fordert Ende der Corona-Ausnahmen für Religionsgemeinschaften. Trotz harter Lockdown-Maßnahmen dürfen zu Trauerfeiern und Gottesdiensten mit.

Corona: aktuelle Empfehlungen für Gemeinden Zur Besonnenheit, aber auch zur Vorsicht mahnt der Landeskirchenrat Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen angesichts der Infektionsgefahr durch das Coronavirus Onlinepetition, Unterschriften- und Postkartenaktion der Katholischen Elternschaft Deutschlands. 6. September 2021. Bistum unterstützt Initiative für faire Lastenverteilung bei der Finanzierung von G9 Die katholische Landschaft wird immer bunter. Über 100 Fachleute diskutierten in der Wolfsburg über die Zukunft der Pfarreien. 8. September 2021. Die katholische Landschaft wird immer.

Wer befürchtet, sich mit dem Corona-Virus angesteckt zu haben, kann sich an das Infotelefon 0234 910-5555 wenden Aktuelle Übersicht und Informationen. Ab Mai sind auch Gottesdienste mit einer erweiterten Öffentlichkeit im Bistum Mainz generell wieder erlaubt. In einem vorläufigen Schutzkonzept, das auch unter bistummainz.de/corona veröffentlicht ist, sind die Bedingungen beschrieben. Jeden Sonntag überträgt das ZDF um 09:30 Uhr im Wechsel. Bleibt bei allen Corona-bedingten Maßnahmen noch Zeit für kirchliche Angebote? Ein Blick nach Bonn. skip to navigation. skip to content. Bestattung Feiertage Handeln. Mission Kirchenmusik Ökumene Bildung Verantwortung Seelsorge Beratung Diakonie Über uns. Kirchengemeinden Kirchenkreise Landeskirche Arbeitsfelder A-Z Statistik Geschichte Service. Mitglied werden Pressecenter News News.